Logo des Vereins
Burgen und Wein – Großtauschtag 2017 am 19. November
>> Lesen

Großtauschtag am 13. November 2016
>> Lesen

Großtauschtag 2015: Sonderstempel & -umschlag
>> Lesen

Verein für Briefmarkenkunde Koblenz von 1886 e.V.
Nächster Tauschabend:   13.11.17   Alle Termine anzeigen
Unsere Heimatsammlung

Unser Verein verfügt über eine umfangreiche Heimatsammlung, die als kurze Ausschnitte auf dieser Website präsentiert wird. Schauen Sie doch einfach mal rein!

Zur Heimatsammlung
Fragen zum Thema Philatelie?

Wenn Sie Fragen zu Ihren Briefmarken haben, oder Ihre Sammlung verkaufen möchten, helfen Ihnen unsere FAQs (Häufig gestellte Fragen) sicher weiter.

Zu den FAQs
Mitglied werden

Sie möchten Mitglied bei uns werden? Hier erfahren Sie, wie Sie unserem Verein beitreten können.
Sie sind hier: Informationen > Artikel
Artikel
Hier finden Sie interessante Artikel rund um unseren Verein und die Philatelie als PDF-Dokumente.

Hinweis:
Um die Artikel betrachten und ausdrucken zu können, benötigen Sie das kostenlose Programm Adobe Reader.
Sollte Adobe Reader bei Ihnen noch nicht installiert sein, klicken Sie bitte hier, um es herunterzuladen.

Autor: Walter Köcher (17.10.10 13:26)
Zu Gast im Herzen Berlins

Mitglieder des Briefmarkenvereins zu Besuch in der Hauptstadt, unter anderem auf der Briefmarken- und Münzenmesse 2010 im Messegelände am Funkturm.     Ansehen

Quelle: - - -
Autor: Walter Köcher (10.11.09 19:05)
Die Post in Koblenz - Porträt einer Heimatsammlung

Ein interessanter, bundesweit in der DBZ veröffentlichter Artikel unseres Vereinsmitglieds Walter Köcher zu unserer Heimatsammlung.     Ansehen

Quelle: DBZ Nr. 8, 2002
Autor: Walter Köcher (18.10.09 19:09)
Vom Mauerfall zur Einheit im Postwesen

Lesen Sie hier die interessante Geschichte, wie sich die Einheit im deutschen Postwesen vom Tag des Mauerfalls am 09.11.1989 bis hin zur Einführung der fünfstelligen Postleitzahlen am 01.07.1993 entwickelte.

Der Autor Walter Köcher hat gewohnt gründlich recherchiert und untermalt seine Ausführungen mit Abbildungen interessanter Belege.     Ansehen

Quelle: DBZ Nr. 21, 2009
© Briefmarkenverein Koblenz

Impressum | Haftungsausschluss | Admin